Eine Wahl und 6 Abstimmungen

Am 25. November ist Wahl- und Abstimmungstermin. Machen Sie von Ihrem Recht Gebrauch und gehen Sie stimmen! Es ist wichtig!

Unsere Empfehlungen:

news

Das Abstimmungs-Resultat der Initiative ‘Schweizer Recht statt fremde Richter’, die sogenannte Selbstbestimmungsinitiative wird mit am meisten Spannung erwartet. Die Umfragewerte versprechen zwar ein Nein, aber Sie wissen es: Umfragewerte zählen nichts, wenn nicht abgestimmt wird. Also eine grosse Bitte: Stimmen Sie ab! Schreiben Sie ein NEIN auf Ihren Stimmzettel. 

Wahlzettel

Bitte unterstützen Sie Andreas Linder von der FDP. Er hat nach der krankheitsbedingten Abwesenheit der Präsidentin des Zivilkreisgerichtes West das Präsidium ad interim geführt – und gut geführt. Er verdient es, gewählt zu werden.

Abstimmungen

Die Delegierten der FDP Schweiz haben die folgenden Parolen gefasst:

  • Hornkuh-Initiative (1):                                    NEIN
  • Selbstbestimmungsinitiative (2):                   NEIN
  • Ueberwachung von Versicherten (3):           JA

Die FDP Baselland empfiehlt Ihnen folgendes zu den kantonalen Vorlagen:

  • Wohnkosten-iNITIATIVE (4):                        JA
  • ‘Ja zur Prämienverbilligung’ (5):                    NEIN
  • Verfassungsänderung Zivilkreisgericht (6): JA

Machen Sie von Ihrem Recht Gebrauch und gehen Sie stimmen! Es ist wichtig!

Gerda Massüger

Präsidentin FDP Reinach