Mitteilungen/Meinungen

Jetzt hängen sie wieder, die Plakate und Blachen der Parteien, die um die Gunst der Wähler für die kommenden Gemeindewahlen buhlen. Sie hängen an den Lampenmasten, Zäunen oder Geländern mehr oder weniger gleichmässig verteilt auf ganz Reinach. Ein Vorgang, der sich bei jeder Abstimmung und vor allem bei jeder Wahl wiederholt. Wie ich immer wieder höre, nervt diese unschöne Plakatierung grosse Teile der Bevölkerung. Und das Ortsbild wird dadurch sicher nicht attraktiver.

Weiterlesen

Wir empfehlen Ihnen die Wiederwahl von Dr. Melchior Buchs in den Gemeinderat. Melchior Buchs hat in seiner bisherigen Amtszeit bewiesen, dass er Probleme erkennt, Lösungen erarbeitet, Visionen entwickelt und aktiv auf die Bevölkerung zugeht.

Weiterlesen

Reinach bietet ein gutes Umfeld für attraktives Wohnen und Arbeiten. Dies basiert auf den hervorragenden Standortfaktoren wie Verkehrsanbindung, gute Schulen, Nähe zur Natur, wirtschaftsfreundliche Standortspolitik und nun weitere moderne Wohnungen dank der Umsetzung der verschiedenen Quartierpläne. Dadurch werden Familien, gute Steuerzahler und prosperierende Firmen angezogen.

Weiterlesen

Ich weiss nicht, ab welchem Zeitpunkt die diversen Parteien mit ihren Wahlvorbereitungen beginnen. Bei der FDP weiss ich es aber genau. Als bei der ersten Sitzung des Wahl-Teams das Thema «Wildplakatieren» behandelt wurde, sassen wir in meinem Garten und die Sonne erhellte unsere Gedanken.

Weiterlesen

Reinach ist an einem finanziellen Scheideweg. Vor fast 10 Jahren, als ich im Einwohnerrat Einsitz nahm, hatte Reinach noch einige Millionen Franken, die aus steuerfinanzierten Erträgen für Investitionen aller Art zur Verfügung standen.

Weiterlesen

Suche